Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Fütterung der Tiere

Was bekommen unsere Kühe zu fressen?

Gutes Futter für gute Milch
Unsere Kühe sind glückliche Kühe! Das liegt nicht nur daran, dass unsere Bauernhöfe kleinstrukturiert sind und unsere Bauern mit ihren Tieren liebevoll umgehen, sondern es liegt auch am besonders guten Futter, das die Tiere tagtäglich bekommen. Grundsätzlich werden Heu, Silo (Gras- und Maissilage) und Kraftfutter verwendet. Kühe deren Ernährung ausgewogen, kontrolliert und spezialisiert ist, leben länger, sie fühlen sich besser und somit liefern sie am Ende auch eine bessere Milchqualität. Kühe, die frische Wiesenkräuter, Almheu und artenreiche Bergblumen zu fressen bekommen, geben auch eine Milch mit wertvolleren Inhaltsstoffen. Besonders die Werte von Omega 3-Fettsäuren steigen bei reiner Heufütterung an. Seit 2017 wird die gesamte Frischmilch als reine Heumilch abgefüllt. Dabei wird komplett auf Silage-Fütterung verzichtet. Die Milch schmeckt dadurch noch vollmundiger und reichhaltiger.