Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Nougatknödel

Für den Teig:
400 g mehlige Kartoffeln
2 Eigelb
250 g Mehl
70 g Butter
Einige Würfel Nougat
Salz
für die Brösel:
20 g Butter
100 g Paniermehl
50g Zucker
Zimt
 

Kartoffeln waschen, in Salzwasser kochen, schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken
Die Masse erkalten lassen, mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten
Dann um einen Nougatwürfel Knödel formen
Die Knödel in leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen
Butter in einer Pfanne erhitzen und Paniermehl hinzugeben
Zucker und Zimt hinzugeben
Die gekochten Knödel in den  Zucker-Zimt-Bröseln wälzen und sofort servieren