Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Pressknödel mit Joghurtsauce

Knödel:
100 ml Milch
200 g würfelig geschnittenes Weißbrot
2 Eier
1 EL Mehl
100 g würfelig geschnittener Käse
Schnittlauch und Petersilie
50g Zwiebel
Salz etwas Butter zum Anbraten

Sauce:
125g Naturjoghurt
100ml Sahne
50g Parmesan
Schnittlauch
Butter
Den würfelig geschnittenen Käse und das Mehl, Milch, Eier und Salz, Zwiebel und Petersilie unter das Knödelbrot untermischen und mit den Händen durchkneten
Mit nassen Händen Knödel formen und dann flachdrücken
Die Pressknödel in heißer Butter auf beiden Seiten braun anbraten
In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die gebratenen Knödel einlegen
Die Knödel nach 8 bis 10 Minuten mit der Schaumkelle herausheben
Für die Sauce das Joghurt, die Sahne, den Parmesan, den Butter und den Schnittlauch in einer Pfanne erhitzen und über die fertigen Knödel gießen